Selten etwas so Kommunikatives erlebt.

Volkswagen Autostadt 

Süddeutsche Zeitung Sommerrätsel 

SZ-Magazin „Deutschlands größte Schnitzeljagd“ 

Bayerisches Fernsehen / Deutsches Museum 

Die gute alte Schnitzeljagd. Gehörig aufgepeppt und aus allen Kanälen feuernd, immer wieder gut. In die Pinakothek der Moderne. Durch Schwabing oder den Englischen Garten mit dem Sommerrätsel der Süddeutschen. Fürs Bayerische Fernsehen im Deutschen Museum. Für NZZ Folio mit dem Zug von Zürich nach Luzern und was gibt es unterwegs aus dem Fenster zu entdecken? Rund ums Matterhorn für Zermatt Bergbahnen. Durch die Volkswagen-Autostadt. 

Ein Urlaubstag in der Stadt – so empfinden tausende von Teilnehmern etwa die Schnitzeljagd durch Stadtviertel wie Schwabing, aber auch durch den Englischen Garten oder die Pinakothek der Moderne. Landpartien umfassen eine Isarwanderung, das Kloster Andechs und eine Tour durch Bad Tölz. 

Dabei entdecken viele ihre Stadt neu: „Hundert Mal gesehen, aber nie hingeschaut – das soll nicht wieder passieren.“ 

Damit der Spaß erhalten bleibt gilt es stets drei Dinge zu beachten: Das Spielfeld muss eine angemessene Größe haben, die Schwierigkeit der Fotos muss stimmen und der gewünschte Zeitrahmen muss zu Spielfeld und Fotos passen. Wichtig obendrein: Eine Prise Augenzwinkern. 


Schnitzel satt