Zum Kreuz mit den Worten vom 15. Oktober

Rüber 23 Fensterlose Stundenetablissements für Voyeure:  Hier hatte ich zunächst “Stundenhotels”. Stimmt, wie ich finde, auch.  Die Etablissements treffen es vielleicht noch besser. Für gewisse Stunden eben.

31 Sommersprossen bringen Sennerinnen Verehrer: Die Sommersprossen wollte ich unterbringen, obwohl es dafür gar nicht Sommer sein muss. Also verlege man die ganze Aktion am besten in den Sommer, damit die Sommersprossen Sinn machen. Also rauf auf die Alm, denn dann weilt die Oberbayerin vom Lande, wie allgemein bekannt, als Sennerin in lustiger Bergeshöh.

47 Beweist, dass ‘n Alien nach Bayern kam und sich mordsbreit machte: Alien oder Allien? Ich hatte zunächst Allien, dann wurde doch noch Alien draus. Beides trifft. Und dieser Alien war ein besonders treffliches Exemplar.

Runter 1 DDR-Geflüchtete in Windeseile schneller als ein Gepard: Der Gepard ist halt doch nicht das schnellste aller Tiere – und schnell mussten auch DDR-Fliehende sein, die vom Winde verweht.

2 ?l? versammelt Leute wie Kartoffeln  Ein kleines Wörtchen vor und nach l – lecker!

5 Streif ohne Schuss mit Schaulauf der Kurvenstars: Den Streifschuss kann man mit etwas Schmäh durchaus sportlich sehen. Und die Kurvenstars tanzen höchst geschickt um Stangen …

6 Stecken für ein Herz voller Sehnsucht: Wenn Sie jetzt nach einem Stecken suchen, dann liegen Sie falsch. Der Stecken steht ja gar nicht da. Und wenn Sie’s gelöst haben: Ist auch Ihr Herz voller Sehnsucht danach?

11 Gretchenfrage: Muss der aus nem Date gleich ein Drama machen? Na schön, es war ein Date mit Folgen. Sowas passiert mal. Aber deswegen gleich so eine Tragödie draus machen?

38 Biden ruft damit Berater und Macron um Hilfe: Wie bitte, Biden ruft Macron um Hilfe? So könnte man es lesen, muss man aber nicht. Vielleicht ruft ja auch Macron was?