Zum Kreuz mit den Worten vom 23. Dezember

Weihnachten droht? Wir verweilen lieber beim Martinsumzug – und gehen endlich, endlich in ein halbes Jahr Verlängerung.

Dieses Kreuzworträtsel online lösen unter https://sz-magazin.sueddeutsche.de/spiele-raetsel

22 Einfach nicht loszuwerden: Männer immerhin botanisch: Botanisch bin ich ja nicht sonderlich bewandert, aber den seltsamen Namen hab ich mir doch gemerkt. Sie etwa nicht? Botanisch würde zum ersten Teil der Frage auch die Klette passen, aber nicht zum zweiten Teil.

23 Mit Sahne, falls man dazu bitte sagt: Aber auch nur dann, ja? Woraus mal wieder folgt: Ohne bitte geht es nun mal nicht.

37 Wozu muss denn heuer schon wieder gehen? Pour noel, peut-être: Heuer, eines der praktischen süddeutschen Wörter, für die sich Norddeutsche mit Krücken behelfen müssen wie “dieses Jahr”. Wenigstens hat sich “heute” im ganzen Land durchgesetzt, so dass wir nicht “dieser Tag” sagen müssen. Und sonst: Noel vermutlich schon wieder nicht.

49 Lieber Royale als Kir! scherzt Queen: Da sind mir die Sprachen ein wenig durcheinandergeraten, na schön, aber das musste diesmal sein.

Runter1 Gibt zur Schließstunde ne Lage Korn aus: Hat Ihnen auch schon ein paar Korn ausgegeben. Das haben Sie am nächsten Morgen dann sicher bemerkt.

4 Hasse mal was? Ohne ihn auch kein rabimmel, rabammel, rabumm! Eine erschöpfende Abhandlung zum Thema findet sich hier: https://sz-magazin.sueddeutsche.de/wortewandel-sprachkolumne/warum-singen-wir-rabimmel-rabammel-rabumm-83004

Im katholischen Deutschland sind die Martinsumzüge ja unvermeidlich (und ich fürchte fast im Rest des Landes langsam auch) und mit ihnen das rabimmel- rabammel- Gesumse. Dann kennen Sie doch gewiss die ganze Geschichte vom Sankt Martin? Na also, die Lösung fast geschenkt!

20 Felsendomkapitel: Mit Domkapitel hat das weniger zu tun als mit dem Felsendom. Denn der steht wo und dort wird wer verehrt? Na also.

38 Hände hoch – und ja kein falsches Wort! Das wollen wir doch geraten haben! Da hier ein Plural verlangt wird, habe ich mir erlaubt, Hände auch im Plural hochzunehmen.

42 Weitere Kürzungen sind nun nicht mehr zu erwarten: Inzwischen sind die Kürzungen zum Glück vorbei, es ist mit einem halben Jahr Verlängerung zu rechnen, wie schön!

46 Passant wird damit vorübergehend: Etwas bildungsbürgerlich, sorry. Immerhin kennen Schachspieler das auch – oder sollten es jedenfalls.

Rätsel online https://sz-magazin.sueddeutsche.de/spiele-raetsel