Zum Kreuz mit den Worten vom 27. Mai

Anmerkungen zum Kreuzwortätsel im Magazin der Süddeutschen Zeitung vom 27. Mai. Online lösen unter www.sz-magazin.de

Rüber 1 Reise mit unbekanntem Ziel  Da steigt man ein und weiß nicht, wohin die Reise führt. Das weiß übrigens keiner der Mitfahrer – und ja, man fährt da wirklich, so nennt man es jedenfalls.

14 Der pädagogische Zweig  Steht eher nicht für moderne Erziehung. Eher für modernde.

35 Bu in Kalifornien, So aus Afrika: Bundeswehrstandort  Kleine Gemeinheit, und sicher nicht die einzige in diesem Rätsel: Bu bzw. So stehen einmal vor und einmal nach dem gesuchten Wort.

37 Comme Présidente doch nicht  Kleine Feinheit des Französischen: Die Endung auf -e von Présidente bräuchte es für Macron nicht. Jedwede Ähnlichkeit mit dem Vorsitzenden des Clubs der Donaldisten (Präsidente oder Präsiderpel) wäre rein zufällig.

40 Alles was man sagt, kann wieder auf einen zurückfallen  Es kommt ja nicht immer zurück. Aber manchmal eben schon. Wie beim Bumerang.

45 Krämer auf Astrid Lindgrens Saltkrokan oder Nachwuchs, den Friseur abschneidet  Beide muss man nicht kennen, aber einen sollte man halt doch kennen. Mit dem zweiten lieber keine nähere Bekanntschaft schließen.

51 Neues immer um Ganz  Okay, ein paar wenige Quellen bringen das Neue zB immer um fünf vor Ganz.

Runter 1 Wird  uns, im Unterschied zum Hoffen, nicht enttäuschen  Hoffnung hofft nur auf einen guten Ausgang, was leichter in Enttäuschung enden kann. Das hier Gesuchte lässt den Ausgang eher offen.

5 Für jederzeitige Wiederruflichkeit sorgen  Hier geht es nicht um Widerruflichkeit. Sondern um Wiederruflichkeit.Um den Dingen einen Ruf zu geben, muss man sie erst mal rufbar machen. Fragt sich nur: wie?

17 Messiass oder so spielt ja nicht zum Spaß  Wie gut, dass wir die neue Rechtschreibung haben, sonst hätte es doch arg blasphemisch geklungen.

18 Lässt Star & Cabrio (h)offen  Also Star lässt’s hoffen. Und Cabrio offen.

21 Dem Rest der Welt mal zeigen, wie viel Geld und Zeit du verplempern kannst   Da kommt der deutsche Rucksacktourist also nach Peru und fühlt sich enorm nachhaltig und so. Und was zeigt er den Einheimischen? Dass es offenbar Menschen gibt, die unendlich viel Geld haben. Und die unendlich viel Zeit haben.

31 Das ending will Hollywood drehen: Der stärkste schwäbische Einschlag  Hat nichts mit dem Dialekt zu tun. Wohl aber mit Schwaben. Einschläge gibt es eben öfter mal …

35 Passt wie Kater zu Carlo: Cas(s)ino  Passt zu Cassino wie zu dem Casino schlechthin (hier verlor der Autor ruckzuck seinen Mindestumtausch und damit war es gut).

39 Nur er kann beweisen, dass nichts umsonst  Gibt es sowas im Leben, und wenn ja, brauchen wir sowas?

41 Frage an Radio Erdogan: Ist sie Ihnen nicht völlig verfallen?  Klar, sie ist ihm ganz enorm verfallen, dem Erdogan.

49 Dem bayerischen Märchenludwig seine halberte Berufsbezeichnung  Wie aus “halbert” und der Grammatik klar werden sollte, geht es hier um einen bayrischen und um einen bairischen Monarchen. Wobei die Schreibweisen von bayerisch und bairisch auch verschiedene Bedeutungen haben. Das goutiert sogar der Duden.  

Online lösen unter www.sz-magazin.de