Zum Kreuz mit den Worten vom 6. Mai

Anmerkungen zum Kreuzworträtsel im Magazin der Süddeutschen Zeitung

Online lösen unter www.sz-magazin.de

11 Meerjungfrau fängt sololala an  Die Meerjungfrau muss man nicht kennen – aber sololala schon.

31 Als Bach wo in Leipzig becherte? Kal eher schal  Ob Bach da becherte, weiß ich nicht, aber eine andere weltbekannte Figur zog es dorthin.

35 … … Sie ein Wort, das trotz sechs Buchstaben nur zwei verschiedene enthält! Gar nicht so leicht. Ein Wort wie etepetete hat zwar neun Buchstaben, aber schon drei verschiedene Buchstaben (e,t,p).

47 Namensgeberin der Längstschläferin, die in einem Augenblick den Mann fürs Leben fand Die Schlafmütze kennen Sie. Musste eine ganze Weile auf den Traummann warten – war dann auch nicht mehr die Jüngste, ganz gewiss nicht.

Runter 3: Des Studienortes Bild an der Wand bitte nicht geraderücken  Viele Leute finden es enorm wichtig, dass alles gerade steht und gerade hängt. Ich finde das nicht. Das Schräge lag mir schon immer mehr. Mit dem Bild dieses Ortes wird es ohnehin schwierig. Vermutlich auch der bekannteste “Studienort” überhaupt.

4 klingt schon so: Dangerregung  Wenn die Frage schon kleingeschrieben beginnt, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass auch die davorstehende Zahl als Teil der Frage zu sehen ist. Lesen Sie also am besten die Zahl mit …             

5 Projekt Zukunft, eben!  Das “eben” steht da nicht umsonst. Denn in dieser Bedeutung schreibt man die Lösung klein. Kein sehr bekanntes Wort, aber ein nützliches. Kann man schon kennen können.

24 Das einzige Wort, das mit geg vergangen  Ist Ihnen das schon einmal aufgefallen? Was das seltsame zweite “g” in der Vergangenheit (Partizip Perfekt) des gesuchten Wortes macht? Eine Fuge, weiß der Sprachexperte da. Schon dermaßen Erhellendes zur Kunst der Fuge hier: https://sz-magazin.sueddeutsche.de/wortewandel-sprachkolumne/mordlust-oder-mordslust-83168

26 Wonach Jesus zwar gekreuzigt, aber nicht als Sohn Gottes  Jesus tritt nicht nur in der Bibel auf. Ob er in der hierzulande weniger geläufigen Version tatsächlich oder nur scheinbar gekreuzigt wurde ist nicht ganz klar.

31 Wie man so ist, wenn man “altes Haus!” als Lob versteht  Alte Häuser gibt es viele. Das Haus, das wir hier ansprechen, hat aber weder Dach noch Fenster.

36 Lang in Bonn: Mit a erst flirten, was mit z letztmaliges alleiniges Beisammensein … Okay, das letztmalige alleinige Beisammensein muss man schon sehr streng auslegen. Aber irgendwie stimmt’s doch, oder?

www.sz-magazin.de